Wir analysieren heute den logarithmischen Graph von Bitcoin von der frühen Phase dieser Kryptowährung.

Was Sie auf den ersten Blick sehen, sind drei Wachstumsstufen. Jede Blase beginnt langsam, und wenn Investoren, Medien usw. ihr Interesse am Markt steigern, dann beginnt das neue Kapital zu fließen. Wenn der Kurs parabolisch ansteigt, wird der Markt von Gier beherrscht und der durchschnittliche Anleger gerät in eine Falle. Deshalb ist es wichtig, über den Eintritt zu entscheiden, wenn die große Mehrheit einen weiteren Zusammenbruch und einen endlosen Abwärtstrend behauptet.

Fangen wir mit der Situation im Jahr 2013 an, als BTC euphorische Steigerungen von 12 auf 250 $ verzeichnete. Nach dieser Welle gab es eine Korrektur (Abfall von etwa 75%) und ein halbes Jahr später setzte die Rate das nächste ATH.
Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Marktkapitalisierung zu dieser Zeit viel geringer war (15,7 Mrd. USD zum Höhepunkt der Blase im Jahr 2014) als heute, was sehr wichtig ist, weil man nicht großes Kapital haben musste, um den Markt zu manipulieren. Und obwohl jetzt viel über Manipulation gesagt wird … war es früher viel einfacher.
Zu beachten ist, dass 2014 auch die durchschnittlichen Investoren den Kurs stark beeinflussen konnten, weshalb Steigerungen in so hohem Tempo erfolgen könnten. Heute ist die Bedeutung von gewöhnlichem Investoren auf dem Markt viel kleiner, daher reagiert Bitcoin einfach langsamer. Vielleicht deshalb verlängert sich die derzeitige Korrektur.

Ähnlichkeiten zwischen 2013/14 und 2017/18:

1. Frühzeitige Erhöhungen des 0-0.236-Fibo-Kanals.
2. Breaking von 0,236 = Beginn der parabolischen Erhöhungen.
3. Der erste Peak wurde durch die Begrenzung des 0.786-Fibo-Kanals gestoppt. (und die Aufwärtstrendlinie bei 20k für 2017)
Und es sieht so aus, als würde jetzt ein weiteres ATH kommen, das den Zyklus beendet …

Der Schlüssel zur Umsetzung dieses Szenarios ist in erster Linie die Regulierung von Rechtsfragen in Bezug auf BTC-Verträge. Viel Kapital wartet auf die richtige Lösung für dieses Problem. Wenn Bitcoin die Gunst der Regierungen in dieser Angelegenheit gewinnt, wird es sicherlich einen positiven Einfluss auf den Preis von Kryptowährungen haben.