Nach einer neuen Regierungspartnerschaft mit digitaler Währung werden Verbraucher in Dubai bald in der Lage sein für Waren, Dienstleistungen und Hilfsmittel zu bezahlen

 

09.10.2018

 

Die Vereinbarung zwischen Emcredit, einer Tochtergesellschaft des Dubai Department of Economic Development, dem Blockchain-Zahlungsanbieter Pundi X und seinem Partner Ebooc Fintech & Loyalty Labs LLC, wird die Zahlung von Point of Sale (PoS) in der Emcash-Währung ermöglichen.

Ebooc wird PoS-Terminals für Zahlungen in Geschäften bereitstellen, während Pundi X plant, in den nächsten drei Jahren weltweit 100.000 Einheiten einzuführen, heißt es in der Pressemitteilung.

Emcash ist an die Fiat-Währung der Vereinigten Arabischen Emirate gebunden, den Dirham.

“Wir sehen vor, dass die Verbraucher in Dubai in der Lage sind, in Echtzeit Zahlungen mit der digitalen Währung Dubais für ihren gesamten Zahlungsbedarf für Einkäufe, Gebühren usw. zu tätigen”, sagte Abdalla Al Shamsi, Geschäftsführer von DFP und Mitbegründer von Ebooc.

Bild Quelle: 123rf.com