Die venezolanische Staatskryptowährung Petro hat anscheinend Teile seines Whitepapers aus dem GitHub-Repository von Dash plagiiert

 

05.10.2018

 

Zhou hat getwittert, dass Petro, das gerade von Präsident Nicolas Maduro offiziell ins Leben gerufen wurde, “ein eklatanter Dash-Klon” ist. Um dies zu verdeutlichen, stellte er einen Link auf das Whitepaper der venezolanischen Münze, das eine exakte Kopie eines Bildes aus Dash’s Repository auf Github enthielt.

Das “Klon” -Bild ist nicht das Einzige, was Petro anscheinend von Dash geborgt hat. Die technische Beschreibung der Münze besagt, dass sie den X11 Proof-of-Work (PoW) Mining-Algorithmus verwenden wird, der auch von Dash verwendet wird.

Während viele Kryptowährungen gebräuchliche Verschlüsselungsalgorithmen verwenden – wie Bitcoins SHA-256 – verwendet Petro auch Masternodes – ein bekannter Mechanismus, der von Dash verwendet wird, um sein Ökosystem zu regulieren.

Die letzte der vielen Zufälle ist Instant Send – Dashs Mechanismus für schnelle Transaktionen und auch eines der wichtigsten Merkmale von Petro, wie in seinem Whitepaper:

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Petro ist das sofortige Senden (weniger als 5 Sekunden) der Transaktionen, was einen innovativen Ansatz und die signifikante Auswirkung von Petro im Vergleich zu bestehenden Kryptowährungen darstellt.

Die Nachricht kommt kurz nachdem der venezolanische Präsident den offiziellen Verkauf von Petro angekündigt hat, der am 5. November beginnen soll.

Maduro hat auch erklärt, dass die ölgestützte Kryptowährung an sechs großen Krypto-Börse gelistet wird.